M Neukundenrabatt:
6 Monate geschenkt!
Mehr Dazu
Neukundenrabatt:
6 Monate geschenkt!
Mehr Dazu M

Online Lagerverwaltung

Unsere cloudbasierte Software ERP XT unterstützt Unternehmer/innen bei der Verwaltung und Überwachung sowie der Aufnahme von Beständen im Lager. Waren können direkt aus dem ERP-System heraus verkauft werden. Der Überblick über die Ressourcen und Bewegungen im Lager bleibt stets bewahrt. Mithilfe des ERP XT-Moduls zur Lagerverwaltung lassen sich dynamische Prozesse einfach abbilden und Fehler minimieren, was Zeit und Kosten einspart.

Jetzt dein Lager verwalten!

Teste ERP XT kostenlos und unverbindlich für 30 Tage

Was spricht für eine Lagerverwaltungssoftware?

Mit einer gut organisierten und übersichtlichen Lagerverwaltung gelingt es Unternehmen alle verändernden Maßnahmen im Lager immer im Blick zu haben. Lagerprozesse können entsprechend gesteuert, organisiert und überwacht werden, um

  • Kosten zu minimieren und
  • eine hohe Verfügbarkeit von kundenrelevanten Artikeln sicher zu stellen.

Damit diese Aufgaben erfüllt werden können, empfiehlt sich die Nutzung eines zentralen, automatisierten Systems zur Lagerverwaltung.

Du nutzt bisher Excel oder Access, um deine Prozesse rund um den Lagerbestand zu managen? Für die Verwaltung deiner Warenwirtschaft im Unternehmen sind diese Lösungen nicht wirklich empfehlenswert. Beides sind statische Programme, die spezielle dynamische Prozesse nicht oder nur sehr umständlich abbilden können. Darüber hinaus sind tief greifende MS-Office-Kenntnisse erforderlich, um beide Anwendungen effizient zu nutzen. Eine spezielle Software zur Lagerverwaltung ist hier besser geeignet. Dabei profitieren vor allem Unternehmen aus der E-Commerce-Branche von Cloud-Lösungen, die ihnen Flexibilität garantieren. Sie ermöglichen eine einfache, intuitive Steuerung und Überwachung der Lageraktivitäten zu jeder Zeit und von überall.

Vielleicht stellst du dir als Versandhändler/in, Ladeninhaber/in oder Handwerker/in nun die Frage: Welche Lagersoftware ist die richtige für die Organisation deines Lagers?

Deine zentrale Artikel-Datenbank

Die Lagersoftware ERP XT verfügt über eine Artikel-Datenbank. In wenigen Schritten fügst du neue Artikel, d. h. Produkte und Dienstleistungen, hinzu und verwaltest sie schnell und einfach online. Damit hast du stets Zugriff auf dein Produktsortiment und die jeweiligen Preise und kannst so noch zügiger und unkomplizierter Rechnungen erstellen. Egal, ob du ERP XT auf dem Desktop oder über die kostenlose mobile App auf deinem Smartphone nutzt.

Import und Export von Artikeln

Kein lästiges Abtippen mehr! Unsere Lagersoftware bietet dir eine praktische Import-und Exportfunktion deiner Daten. Dies spart Zeit und minimiert Fehler. Du kannst deine Produkte und Dienstleistungen ganz bequem als CSV-Datei in deine Warenwirtschaft importieren und natürlich auch aus dieser exportieren.

Steuersätze individuell festlegen

Lege für jedes Produkt und jede Dienstleistung aus deinem Sortiment den entsprechend verwendeten Steuerschlüssel fest. Beim Erstellen von neuen Rechnungen oder Angeboten wird der gewählte Steuersatz automatisch übernommen. Ganz einfach und smart!

Einkaufs- und Verkaufspreise hinterlegen

Vereinfache deine Preiskalkulationen, indem du in jedem Artikel den Einkaufs- und Verkaufspreis hinterlegst. Somit hast du die Preise jederzeit sofort parat. Dies macht die Preiskalkulation und Berechnung deiner Marge übersichtlicher!

Umfassende Übersicht über deine Lagerbestände

Dank der Echtzeitkontrolle in unserer Lagerverwaltungssoftware behältst du stets den Überblick über dein Sortiment und die entsprechenden Bestände. So verhindert ERP XT z. B. den Vertrieb von Artikeln, die nicht auf Lager sind.  

In der Produktübersicht werden alle Produkte inklusive Mengen und Verkaufspreise dargestellt. Die Artikel sortierst du mit nur einem Klick nach Kategorien. Zusätzlich hilft dir die nützliche Artikelsuche, die entsprechende Ware schnell zu finden und kostbare Zeit zu sparen.

Des Weiteren kannst du dir im jeweiligen Artikel die Liste der Lieferungen, sprich die Buchungen, anzeigen lassen.

Buchen von Zu- und Abgängen

Die Buchung von Zu- und Abgängen im Lagerbestand gestaltet sich mit der Lagerverwaltungssoftware ERP XT sehr einfach. Das Erstellen einer Ausgangsrechnung bzw. Eingangsrechnung bewirkt eine automatische Veränderung der entsprechenden Artikelbestände in der Warenwirtschaft. Die dazugehörige Abgangs- bzw. Zugangsbuchung kann später jederzeit in der entsprechenden Artikelkartei eingesehen werden. So hast du alle Lagerbewegungen wie Wareneingänge stets im Blick! Dank des Systems bleibt deine Lagerverwaltung fehlerfrei und überschaubar, ohne dass du dich darum kümmern musst.

Eine Inventur durchführen

Mithilfe der nützlichen Inventur-Funktion führst du am Ende des Geschäftsjahres eine Inventur in deinem Unternehmen durch und erfasst dabei alle Bestände in deinem Lager.

Dafür legst du ganz unkompliziert einen Inventurbogen an, in dem alle Artikel sowie die dazugehörigen Mengen erfasst sind. Auf Basis dieses Inventurbogens führst du eine Bestandsaufnahme in deinem Lager durch. Das heißt, du erfasst die tatsächlichen Mengen deiner Bestände und buchst diese in der Software. Beim Buchen vergleicht und ggf. korrigiert ERP XT die Lagerbestände der entsprechenden Artikel mit den gezählten Mengen. Der Abgleich wird im System protokolliert und die Differenzmengen zwischen Bestandsmenge und gezählter Menge auf dem Inventurbogen aufgeführt.

Um dir das Zählen zu erleichtern, stellt dir die Lagerverwaltungssoftware bei Bedarf eine Inventurzählliste mit allen Daten zur Verfügung. Diese kannst du einfach aus dem System ausdrucken und handschriftlich ausfüllen.

Lagerdokumente ausstellen

ERP XT unterstützt dich bei der Ausstellung deiner Lagerdokumente.

Mit nur wenigen Klicks erzeugst du direkt aus deinen Angeboten, Aufträhen oder Ausgangsrechnungen die passenden Lieferscheine. Diese kannst du anschließend den entsprechenden Bestellungen beilegen. Das erleichtert dir das Zusammenstellen der Ware für deine Kunden bzw. Kundinnen und diese wiederum erhalten Auskunft über die mit der Sendung gelieferten Waren.

Du möchtest angelieferte Ware trotz einer fehlenden Rechnung, die den Kauf bestätigt, direkt ins Lager einbuchen? Kein Problem! In Handumdrehen erstellst du ein entsprechendes externes Wareneingangsdokument mit dem du deine Ware sofort einlagern und verkaufen kannst. Außerdem dient dir das Dokument später als Grundlage zur Erfassung einer Eingangsrechnung, um mit deinen Lieferanten bzw. Lieferantinnen abzurechnen.

Zur Nachvollziehbarkeit aller Bewegungen im Lager ermöglicht dir unsere Lagersoftware die Erstellung interner Wareneingangs- und Warenausgangsdokumente, anhand derer du Differenzen im Bestand exakt erfassen kannst. Dies ist z. B. bei der jährlichen Inventur vorteilhaft.

Lagerbestände richtig bewerten

Auch Kleinunternehmer/innen, müssen sich mit dem Thema Bilanz, Inventur und der Bewertung von Vermögensgegenständen auseinandersetzen. Um deinem Unternehmen das Aufstellen der Bilanz bzw. die Bestandsbewertung am Ende des Geschäftsjahres zu erleichtern, gibt es sogenannte Bewertungsvereinfachungsverfahren. Dazu gehören u. a. Verbrauchsfolgebewertungen wie die FIFO-Methode, mit deren Hilfe du deinen Wareneinsatz berechnen kannst. Beim FIFO-Verfahren (,,first in – first out‘‘) erfolgt die Bewertung anhand des Durchschnittspreises, der sich aus den Preisen der letzten Lagerzugangsbuchungen ergibt. Hierbei wird angenommen, dass zunächst die Vorräte verbraucht werden, die zuerst beschafft oder hergestellt wurden und somit am längsten im Lager liegen. In der Lagerverwaltungssoftware ERP XT wird diese Methode standardmäßig zur Bewertung von Vorräten herangezogen. Des Weiteren hast du im Programm die Möglichkeit deine Vermögensgegenstände anhand einer Durchschnittsbewertung, d. h. der AVCO-Methode (Average Cost), zu bewerten. Hierbei wird aus dem Anfangsbestand und den Zugängen der Periode ein Durchschnittswert gebildet.

POS – mobiles Kassensystem

Comarch ERP XT POS (Point Of Sales) ist eine Tablet-gestützte Kassenlösung, die speziell für Branchen aus dem Einzelhandel und Dienstleistungssektor konzipiert wurde.

Dank unserer mobilen Kassen-Software führst du alle Vorgänge, die mit dem Kundendienst im Geschäft zusammenhängen, gesetzeskonform durch. Das POS-Modul ermöglicht dir zum einen die Abwicklung von Verkaufsprozessen auf Smartphones und Tablets und zum anderen den Zugriff auf alle aktuellen Warenbestände in den Lagern vor Ort sowie in den Lagern anderer Filialen. Dies macht ERP XT POS zum perfekten Tool für die Warenannahme und Bestandsaufnahme in deinem Unternehmen.